Erziehungsstelle "Kleiner Leuchtturm"
Erziehungsstelle "Kleiner Leuchtturm"

Fort- und Weiterbildungen

 

Ein Besuch von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen an 3-4 Tagen pro Jahr ist bindend. Dieses gehört zu den Qualitätsstandards unserer Erziehungsstelle.

 

Hier können Sie einen Überblick über alle besuchten Fort- und Weiterbildungen sowie Fachveranstaltungen erhalten:

 

Veranstaltungen 2017:

 

Weiterbildung zum Fachwirt/In Erziehungswesen (KA) 2016/2017 Kolpingakademie Salzbergen: Die Einrichtungsleitung, Frau Tanja Hoppmann, hat die Weiterbildung zum Fachwirt/In Erziehungswesen erfolgreich absolviert.

 

________________________________________________________

 

Fortbildung:

"Suizidales Verhalten"

 

Veranstalter:

Rotenburger Werke der Inneren Mission

 

Referentin:

Herr Michael Otto (Dipl.Psychologe), Dozentin

 

Zeitraum:

13.09.2017

 

Ort:

Rotenburg, Rotenburger Werke d.I.M.

 

_____________________________________________________________

 

Fachseminar:

"Implementierung von Schutzkonzepten in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe"

 

Veranstalter:

VPK-Landesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend und Sozialhilfe in Niedersachsen e.V.

 

Referent:

Herr Prof. Dr. Andreas Schrenk, SRH Hochschule Heidelberg

 

Zeitraum:

02.05.2017

 

Ort:

Lidice-Haus Bildungsstätten, Bremen

 

______________________________________________________________

 

Veranstaltungen 2016:

 

Fortbildung:

"Das Gehirn ist nicht zum Denken da - Neurobiologische Grundlagen für ein vertieftes Verständnis von Bindung und gelingender Pädagogik" / VPK-Landesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend und Sozialhilfe in Niedersachsen e.V.

 

Veranstalter:

VPK-Landesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend und Sozialhilfe in Niedersachsen e.V.

 

Referentin:

Frau Koopmann, Dipl.Psychologin

 

Zeitraum:

24.11.2016

 

Ort:

VPK, Verden

 

______________________________________________________________

 

Fortbildung:

"FASD-Fetale Alkohol Spektrumsstörung - kurz: FASD"

 

Veranstalter:

VPK-Landesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend-und Sozialhilfe in Niedersachsen e.V.

 

Referentin:

Frau Heike Marwedel, Dipl.-Psychologin, Erzieherin

 

Zeitraum:

16.11.2016

 

Ort:

VPK, Verden

 

______________________________________________________________

 

Fortbildung:

"Grenzgänger, Systemsprenger, Verweigerer - Arbeit mit Hoch-Risiko-Klientel in der Sozialen Arbeit"

 

Veranstalter:

Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie

 

Referent:

Priv. Dozent Dr. Menno Baumann, Sonderpädagoge, Dozent an der Carl von Ossietzky Universität, Leinerstift e.V.

 

Zeitraum:

08.08.2016-09.08.2016

 

Ort:

Kath. Akademie Stapelfeld

 

______________________________________________________________

 

Fortbildung:

"Der Weg ist das Ziel" Sichere und verlässliche Orte für junge Menschen schaffen / Voraussetzungen für und Entwicklung von institutionelle/n Schutzkonzepten

 

Veranstalter:

VPK-Landesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend-und Sozialhilfe in Niedersachsen e.V.

 

Referentin:

Frau Katharina Larondelle

 

Zeitraum:

19.04.2016 -20.4.2016

 

Ort:

Öko-Tagungshaus Verden

________________________________________________________

 

Fortbildung:

Medikamentenausgabe

 

Veranstalter:

Rotenburger Werke der Inneren Mission

 

Referentin:

Frau Melanie Schröder, Dozentin

 

Zeitraum:

07.03.2016 & 14.03.2016

 

Ort:

Rotenburg, Rotenburger Werke d.I.M.

 

Die Einrichtungsleitung, Frau Tanja Hoppmann, hat an der Fortbildung des Fortbildungsreferates der Rotenburger Werke d.I.M. zum Thema Medikamentenausgabe teilgenommen und die abschließende Prüfung bestanden.

______________________________________________________________

 

Weiterbildung:

Berufsbegleitende Weiterbildung Fachberatung im Kinderschutz " die insoweit erfahrene Fachkraft"

 

4. Modul:

Planspiel und Kolloquium

 

Veranstalter:

Die Kinderschutz-Zentren

 

Referenten:

Frau Sigrid Wolter, Herr Dirk Thiemann

 

Zeitraum:

11.01.2016-12.01.2016/Tagesveranstaltung

 

Ort:

Goslar, Haus am Steinberg

 

Die Einrichtungsleitung, Frau Tanja Hoppmann, hat die Weiterbildung erfolgreich absolviert und das Zertifikat "Fachberatung im Kinderschutz - Die insoweit erfahrene Fachkraft" am 12.01.2016 erworben.

______________________________________________________________

 

Veranstaltungen 2015:

 

Weiterbildung:

Berufsbegleitende Weiterbildung Fachberatung im Kinderschutz "die insoweit erfahrene Fachkraft"

 

3. Modul:

Spezielle Probleme der Fachberatung

 

Veranstalter:

Die Kinderschutz-Zentren

 

Referenten:

Frau Teresa Siefer, Herr Klaus Wilting

 

Zeitraum:

23.11.2015-24.11.2015/Tagesveranstaltung

 

Ort:

Goslar, Haus am Steinberg

______________________________________________________

 

Weiterbildung:

Berufsbegleitende Weiterbildung Fachberatung im Kinderschutz "die insoweit erfahrene Fachkraft"

 

2. Modul:

Unterstützung und Beteiligung von Eltern und Kindern - die Perspektive der beratenden Fachkraft

 

Veranstalter:

Die Kinderschutz-Zentren

 

Referenten:

Frau Maschke, Diplom-Sozialpädagogin, Familientherapeutin, Herr Thiemann, Diplom-Sozialpädagoge, systemischer Supervisor und Therapeut

 

Zeitraum:

12.10.2015-13.10.2015/Tagesveranstaltung

 

Ort:

Goslar, Haus am Steinberg

______________________________________________________________

 

Fortbildung:

Trainingstag "Deeskalation III"

 

Veranstalter:

VPK-Landesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend-und Sozialhilfe in Niedersachsen e.V.

 

Referenten:

Herr Wilfried Wilkens IVM Hamburg, Diplom Politologe, Diplom Volkswirt, liz. Antigewalt-und Kompetenztrainer, Deeskalationstrainer

 

Zeitraum:

15.09.2015 / Tagesseminar

 

Ort:

VPK, Verden

_______________________________________________________

 

Weiterbildung:

Berufsbegleitende Weiterbildung Fachberatung im Kinderschutz "die insoweit erfahrene Fachkraft"

 

1.Modul:

"Rolle, Auftrag und Selbstverständnis der insoweit erfahrenen Fachkraft"

 

Veranstalter:

Die Kinderschutz-Zentren

 

Referenten:

Frau Dr. Elke Nowotny, Frau Teresa Siefer

 

Zeitraum:

07.09.2015-08.09.2015 / Tagesveranstaltung

 

Ort:

Goslar, Haus am Steinberg

______________________________________________________________

 

Fachveranstaltung:

Regionalgruppe Hannover / Fachgespräch Jugendhilfe

Thema: "mein Körper, das bin ich!"

Neurobiologische Grundlagen als handlungsleitender Verständnisrahmen für die Arbeit mit herausfordernden Kindern und Jugendlichen

Thema: "Erfahrungen und Erkenntnisse aus schwierigen Hilfeplanverläufen"

aus Sicht des öffentlichen Trägers

 

Veranstalter:

VPK-Landesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend-und Sozialhilfe in Niedersachsen e.V.

 

Referenten:

Rainer Orban, Diplom Psychologe, Systemischer Therapeut (SG, DGSF), Systemischer Supervisor und Coach (SG)

Rene Seiser, Diplom Sozialpädagoge, Fachplanung Erziehungshilfen des KSD der Stadt Hannover

 

Zeitraum:

16.07.2015 / Tagesveranstaltung

 

Ort:

FZH Hannover-Ricklingen

______________________________________________________________

 

Fortbildung:

"Aufsichtspflicht in der Jugendhilfe und Datenschutz / Sozialdatenschutz (im Kindesschutz)"

 

Veranstalter:

VPK-Landesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend-und Sozialhilfe in Niedersachsen e.V.

 

Referenten:

Herr Prof.M.Karl-Heinz Lehmann Ass. jur. / Dr. Christof Radewagen

 

Zeitraum:

29.06.2015 Tagesveranstaltung

 

Ort:

VPK, Verden

______________________________________________________________

 

Fortbildung:

Trainingstag "Deeskalation II"

 

Veranstalter:

VPK-Landesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend-und Sozialhilfe in Niedersachsen e.V.

 

Referent:

Herr Wilfried Wilkens IVM Hamburg, Diplom Politologe, Diplom Volkswirt, liz. Antigewalt- und Kompetenztrainer, Deeskalationstrainer

 

Zeitraum:

17.06.2015 /Tagesseminar

 

Ort:

VPK, Verden

______________________________________________________________

 

Seminar:

Einführungsseminar "Arbeitsrecht"

 

Veranstalter:

VPK-Landesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend-und Sozialhilfe in Niedersachsen e.V.

 

Referent:

Herr RA Papadopolus, Herr du Carrois

 

Zeitraum:

02.06.2015 / Tagesveranstaltung

 

Ort:

Verden, VPK

______________________________________________________________

 

Fortbildung:

"Aufsichtspflicht und Haftung in sozialen Einrichtungen"

 

Veranstalter:

Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie

 

Referent:

Herr Prof. M. Karl-Heinz Lehmann

 

Zeitraum:

18.05.2015 / Tagesveranstaltung

 

Ort:

Hannover, Behördenhaus

______________________________________________________________

 

Fortbildung:

„Das Beziehungs- und Bindungserleben traumatisierter Kinder/Konsequenzen für die Hilfe“

 

Veranstalter:

Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie

 

Referentin:

Frau Dr. Martina Cappenberg

 

Zeitraum:

10.03.2015 / Tagesveranstaltung

 

Ort:

Hannover, Behördenhaus

______________________________________________________________

 

Seminar:

„Lösungsorientierte Gesprächsführung in den Arbeitsfeldern der Jugendhilfe“

 

Veranstalter:

VPK- Landesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe in Niedersachsen e.V.

 

Referent:

Herr Rainer Orban, Diplom Psychologe, systemischer Therapeut (SG, DGSF), systemischer Supervisor und Coach (SG)

 

Zeitraum:

25.02.2015 / Tagesveranstaltung

 

Ort:

Verden, VPK

______________________________________________________________

 

Veranstaltungen 2014:

 

Weiterbildung:

Berufsbegleitende Weiterbildung „Fachkraft Kinderschutz“

 

1. Modul „Kontexte der Kindeswohlgefährdung“

 

Veranstalter:

Die Kinderschutz-Zentren

 

Referenten:

Frau Dr. Elke Nowotny, Frau Sigrid Wolter

 

Zeitraum:

22.09.2014-23.09.2014 / Tagesveranstaltung

 

Ort:

Hannover, Stephanstift

______________________________________________________________

 

Weiterbildung:

Berufsbegleitende Weiterbildung „Fachkraft Kinderschutz“

 

2. Modul „Gefährdungseinschätzung und rechtliche Rahmenbedingungen im Kinderschutz“

 

Veranstalter:

Die Kinderschutz-Zentren

 

Referenten:

Frau Sigrid Wolter, Frau Barbara Pontenagel

 

Zeitraum:

16.10.2014-17.10.2014 / Tagesveranstaltung

 

Ort:

Hannover, Stephanstift

______________________________________________________________

 

Weiterbildung:

Berufsbegleitende Weiterbildung „Fachkraft Kinderschutz“

 

3. Modul „Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und Eltern bei Gefährdungseinschätzung und Hilfeplanung“

 

Veranstalter:

Die Kinderschutz-Zentren

 

Referenten:

Dr. Elke Nowotny, Frau Sigrid Wolter

 

Zeitraum:

20.11.2014-21.11.2014 / Tagesveranstaltung

 

Ort:

Hannover, Stephanstift

______________________________________________________________

 

Weiterbildung:

Berufsbegleitende Weiterbildung „Fachkraft Kinderschutz“

 

4. Modul „Kooperation im Hilfesystem - Kinderschutz als gemeinsame Aufgabe

 

Veranstalter:

Die Kinderschutz-Zentren

 

Referenten:

Frau Sigrid Wolter, Herr Klaus Wilting

 

Zeitraum:

11.12.2014-12.12.2014 / Tagesveranstaltung

 

Ort:

Hannover, Stephanstift

 

Die Einrichtungsleitung, Frau Tanja Hoppmann, hat die Weiterbildung erfolgreich absolviert und das Zertifikat „Fachkraft Kinderschutz“ am 12.12.2014 erworben.

______________________________________________________________

 

Seminar:

„Was passiert, wenn es passiert“ Sexuelle Übergriffe von Professionellen in der Kinder- und Jugendhilfe

 

Veranstalter:

VPK- Landesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe in Niedersachsen.e.V.

 

Referentin:

Frau Katharina Larondelle / Tagesveranstaltung

Zeitraum:

22.10.2014 / Tagesveranstaltung

 

Ort:

Kirchlinteln, VPK

______________________________________________________________

 

Fortbildung:

Basis- Trainingstag „Deeskalation I“

 

Veranstalter:

VPK-Landesverband privater Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe und Sozialhilfe in Niedersachsen e.V.

 

Referent:

Wilfried Wilkens IVM Hamburg, Diplom Politologe, Diplom Volkswirt, liz. Antigewalt-und Kompetenztrainer, Deeskalationstrainer

 

Zeitraum:

16.09.2014 / Tagesveranstaltung

 

Ort:

VPK, Kirchlinteln

______________________________________________________________

 

Seminar:

„Rechtliche Grundlagen Teil II“

 

Veranstalter:

VPK- Landesverband privater Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe und Sozialhilfe in Niedersachsen e.V.

 

Referent:

Michael du Carrois

 

Zeitraum:

06.02.2014 / Tagesveranstaltung

 

Ort:

VPK, Kirchlinteln

______________________________________________________________

 

Veranstaltungen 2013:

 

Seminar:

„Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen von Leistungs- u. Entgeltvereinbarungen“

 

Veranstalter:

VPK- Landesverband privater Träger der freien Kinder- Jugend- und Sozialhilfe in Niedersachsen e.V.

 

Referenten:

Thorben Düvel, Michael du Carrois

 

Zeitraum:

30.10.2013 / Tagesveranstaltung

 

Ort:

VPK, Kirchlinteln

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Erziehungsstelle "Kleiner Leuchtturm"

Hier finden Sie uns

Erziehungsstelle Kleiner Leuchtturm
 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 4254 801077 +49 4254 801077

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.